Lieder vom Himmel

Aus täglicher unmittelbarer Begegnung mit den Kindern vom Kinderheim Am Himmel und aus dem Nachhall unseres Beisammenseins sind diese Lieder im Lauf der vergangenen 33 Jahre entstanden: steter Versuch, Wirklichkeiten, Stimmungen, Gefühle und jenes feine Gespür, das Kinderherzen auszeichnet und zugleich so verwundbar und schutzbedürftig macht, in die Gestalt eines Liedes zu bergen.
Dass diese Lieder bei vielen Anlässen, vor allem aber in unterschiedlichsten Alltagssituationen oft einfach angestimmt, und mittlerweile schon von Kindergenerationen begeistert gesungen werden, erfüllt mich mit stiller Freude.
So danke ich Euch, Kinder Gottes: Ihr habt mich ermutigt, manchmal auch gezwungen, Euren Äußerungen nachzuspüren, ihnen fragend im Klang des Evangeliums zu lauschen, um dann irgendwann ein neues Lied zu hören.

Tomas Kaupeny

Mutmacher

Während sie miteinander redeten…

BibelrundeKeiner der Evangelisten liefert uns eine Dokumentation über die Auferstehung Jesu. Die vier Evangelisten bieten uns eher ein Puzzle verschiedener Begegnungen und Ereignisse an, die uns ahnen lassen, was wirklich geschehen ist. Weder Maria Magdalena, die früh...

Predigt 2. Sonntag der Osterzeit

Im Zentrum des Evangeliums vom Weißen Sonntag steht jener Jünger, der traditionsgemäßg als der "ungläubige Thomas" bezeichnet wird. Tomas Kaupeny schenkt in seiner Predigt einen neuen Blick auf dieses Evangelium. "Streck deine Hand aus, rühr einen Finger - und du...

Wir haben den Herrn gesehen!

BibelrundeWir haben den Herrn gesehen! 2. Sonntag in der OsterzeitWieder einmal lässt uns die Zusammenschau der Texte der Liturgie ein Thema entdecken, das zeitlos ist und uns mitten hinein in unser Leben führt:Da zeichnet die Apostelgeschichte ein Bild der...

Osternacht Predigt von Tomas Kaupeny

Die Osternacht 2021 feiert die Caritasgemeinde in der Pfarrkirche Altlerchenfeld. Aus verschiedenen Gründen waren wir angehalten, den Gottesdienst so kurz wie möglich zu halten, auch die Predigt. Tomas vollendete mit der Betrachtung der Figur des Wächters den Zyklus...

Neben-Figuren: Osternacht, Der Wächter

VOM WACHEHALTEN UND ÜBERWÄLTIGUNG Der Schrecken des Grabwächters  (m)EINBLICK – CWs Kolumne Der Schrecken des Grabwächters, Papierskulptur von Susanne Matula „Und siehe, es geschah ein gewaltiges Erdbeben;denn ein Engel des Herrn kam vom Himmel herab,trat an das...

Neben-Figuren: Karfreitag, Simon von Cyrene

Von zwang und freiheit Simon von Cyrene und Jesus   (m)EINBLICK – CWs Kolumne Simon von Cyrene und Jesus, Metall-Skulptur von Joe Ahorn, fotograftiert von Fritz Polesny Einige Monate lang stand die Skulptur von Joe auf dem niedrigen Glastisch in meinem Büro und...

Was Dich noch interessieren könnte