Fühle mich mit Euch sehr verbunden

Kommentare auf den Seiten
  • Katharina Schenk-Mair on Der 30. Mensch.: “Lieber Christian! Danke für Deine so guten Texte – besonders für die Überraschung, die dem spannenden Titel der 30. Mensch…Mai 24, 14:30
  • Luna on Der Segen Gottes möge dich umarmen: “Liebe Michaela! Danke für die netten Komplimente! Auch deiner Familie wünsch ich Gottes Segen und vor allem GesundheitMai 22, 19:33
  • Ebru on Wenn ihr mich lieb habt, werdet ihr an meiner Weisung festhalten.: “Liebe Caritasgemeinde, der Internetauftritt ist euch voll und ganz gelungen! Grautulation. Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft und Mut, eure…Mai 18, 22:34
  • Judit Marte-Huainigg on Wenn ihr mich lieb habt, werdet ihr an meiner Weisung festhalten.: “ein großes DANKE👍😊 jeden Sonntag Abend sind wir so dabei und können gestärkt und mit neuen Gedanken in die nächste…Mai 17, 20:45
  • Hanni on Auf Wiedersehen: “Heute war wieder ein Sonntag, wie ich ihn achte und liebe. Ich bin dankbar für Pia, die mir Sonntag abends…Mai 10, 19:05
Grüße

Gott segne Euch mit seiner un-bedingten Liebe.
Danke für Euer Da-Sein,ich fühle mich Euch sehr verbunden!
Hier in Rom sind wir noch immer(9.5.2020) vom Virus eingeschränkt. Obwohl wir seit einer Woche immerhin das Gelände verlassen können, um im gegenüberliegenden Park zu spazieren, gibt es noch viele unangenehme Auflagen .Das bringt uns alle (70 Schwestern) ab und zu an den Rand – Gott sei Dank nicht alle gleichzeitig!!! Wir haben aber auch neue Formen des ZusammenLebens -und -Haltens gelernt, zum Beispiel gestalten wir unsere Gebetszeiten besonders sorgfältig, weil ja immer noch keine Messe möglich ist. Gemeinschaft, Kommunion ist auch ganz anders möglich,es überrascht uns manchmal sehr…! Ich finde diese Krise herausfordernd und bereichernd,an die Grenzen führend, traurig und nervig, aber auch stärkend im gemeinsamen unterwegs sein,kostbar in der Beschränkung auf das Wesentliche und ermutigend,wenn ich an die vielen denke,die ihr Leben einsetzen (:der Mensch ist im Kern g u t !) Gott lässt uns nicht allein.
Alles Liebe! Monika, Eure kleine Schwester

Ihr Lieben,
was für eine wunderbare Idee den Zusammenhang online fortzuführen und wie schön er geworden ist!
Herzlich im Gebet verbunden

Goran

            

Lieber Tomas, lieber Christian, liebe Caritas Gemeinde!

Auf Umwegen habe ich von Rita die Email mit der Sonntags Predigt erhalten und mich so sehr über dieses Lebenszeichen gefreut!

Ich denke jeden Tag an euch alle und bin im innigen Gebet mit der Caritas Gemeinde verbunden. So viele, die es ohnehin schwer haben, trifft es jetzt besonders hart.

Um auch weiter Nachricht von der Caritas Gemeinde zu erhalten, bitte ich sehr mich in den Email Verteiler aufzunehmen.

Vielen Dank und alles Liebe und Gute euch allen!
Gott beschütze euch!

Michaela Lockl

Lieber Christian,
DANKE! Die Website ist euch super gelungen!!!
Große Klasse!
Alles Liebe und viel Kraft und Gesundheit,

deine Simone

Vielen Herzlichen Dank für die Zusendungen und ich finde die neue homepage sehr gelungen und ein tolles Angebot!
Danke und großes Kompliment allen die daran beteiligt sind!

GLG Ingeborg Kuhl-Rossrucker

Ich freue mich sehr, jetzt auch online von der Caritasgemeinde zu lesen!

Christiane Steindl

Lieber Christian,

großartig. Danke! Eine tolle Initiative.

Kleines Detail: Der orange Link im Kasten (mit Chaplin) auf der Startseite heißt derzeit „zum Bibeltext“. Er müsste „zum aktuellen Heft“ lauten…

„May you live in interesting times“, war das Motto der Biennale von Venedig 2019. Das tun wir jetzt.

Mit allen guten Wünschen,

Erhard

Das ist Euch aber gut gelungen!!!!
Katharina Schenk-Mair

Ein wirklich sehr gelungener Blog! Freu mich schon auf die kommenden Predigt-Worte. Vielen Dank!

Christine Polesny

Den Start habt ihr ja toll hingekriegt!

Berta

Lieber Christian, liebe Mitarbeiter !

Das ist eine Superidee, dass ihr die Predigten und „Zusammenhänge“ per E-Mail versendet.

„Mein“ hauseigener Christian raunzt mich schon die ganze Zeit an, ob es eine Neuauflage von Tomas „Predigtbuch“ gibt, da ein befreundeter Religionslehrer Anregungen für den Unterricht daraus nehmen will. Jetzt können die Predigten also die „Runde“ machen. Ich hoffe, dass Tomas nichts gegen die Vermehrung seiner Lebenserfahrungen hat und diese unter Schülern wie Samen verstreut werden.

Danke für die Mühen, bleibt gesund und betet , dass wir bald wieder gemeinsam Messe feiern können. Ein Sonntag ohne Caritasmesse ist kein richtiger Sonntag !

Alles Liebe, Elfi